Brauchen Sie Hilfe? Einfach kostenfrei anrufen

Einweihungsparty


Endlich! Der Umzug ist geschafft, alle Möbel haben ihren neuen Platz gefunden und der letzte Karton ist ausgepackt. Welche besseren Gründe kann es geben, um ausgiebig zu feiern? Eine Einweihungsparty bietet die beste Möglichkeit, um Umzugshelfern zu danken, Familie und Freunden die neuen Räumlichkeiten zu zeigen und sich den Nachbarn vorzustellen. Während die Gäste sich Gedanken über Geschenke und Glückwunschkarten machen müssen, steht man als Gastgeber vor der Herausforderung der Partyplanung. Wir haben die besten Tipps zusammengetragen, damit Ihre Einweihungsfeier zum vollen Erfolg wird.

Die Vorbereitung

Party bei Nachbarn ankündigen

Einer der wichtigsten Punkte bei der Partyplanung ist die Vorankündigung bei den Nachbarn. Immerhin will man niemanden schon kurz nach dem Einzug auf die Füße treten. Bereiten Sie Ihre Nachbarn entweder persönlich oder durch einen Aushang auf die Feier vor und bitten Sie um Verständnis, dass es eventuell etwas lauter werden kann. Wenn Sie ihre Nachbarn zur Einweihungsfeier einladen, schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie lernen ihre Hausmitbewohner kennen und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand beschwert. Es ist unbedingt zu beachten, dass durch die Feier nicht gegen irgendwelche Regeln der Hausordnung verstoßen wird. Zudem gibt es in Deutschland kein rechtlichen Anspruch auf eine Einweihungsparty. Genaueres wird geregelt in den Landesimmissionsschutzgesetzen (LImschG) der jeweiligen Länder. Was sich beispielsweise in fast allen Gesetzestexten findet, sind Regelungen zur Nachtruhe zwischen 22 bis 6 Uhr.

Gäste einladen

Abgesehen von den Nachbarn wollen natürlich auch die Gäste von der Party in Kenntnis gesetzt werden. Ganz klassisch kann man natürlich Einladungskarten verschicken. Wer es sich bequemer machen möchte, nutzt am besten die sozialen Netzwerke wie Facebook. Ein selbsterstellter Event oder Gruppenchat erleichtert zusätzlich noch die Kommunikation und Organisation im Vorfeld.

Wichtig: Achten Sie darauf, eine private Veranstaltung zu erstellen. So können nicht wahllos Menschen hinzugefügt werden und es stehen keine unerwünschten Gäste vor der Haustür.

Essen und Trinken

Es ist ratsam, sich im Vornherein ein Budget aufzustellen. Dieses muss auch gar nicht groß ausfallen. Niemand erwartet bei einer Einweihungsparty ein reiches Buffet und teure Getränke. Ohnehin ist es oft üblich, dass Gäste abgesehen von Einweihungsgeschenken Getränke, Snacks oder Süßes mitbringen. Mit dem oben empfohlenen Gruppenchat lässt sich prima absprechen, wer sich um welches Mitbringsel kümmert. So wird vermieden, dass drei gleiche Salate auf dem Tisch stehen, aber niemand mit einem Glas Wein anstoßen kann!

Machen Sie sich eine Checkliste, welches Essen und welche Getränke Sie für die Feier benötigen und achten Sie darauf, dass alles im Budget bleibt. Empfehlenswert sind kleine Snacks und Fingerfood oder Gerichte, die nur wenig Vorbereitung brauchen. Klassiker sind beispielsweise Käse- und Wurstplatten, Gemüsesticks mit verschiedenen Dips und Salate. Nicht jeder trinkt Alkohol, also sollten auch genügend alkoholfreie Getränke wie Wasser und Säfte bereitstehen.

Denken Sie beim Einkauf auch an Vegetarier, Veganer und Kaffeeliebhaber!

Das schlimmste am Tag danach - abgesehen vom Aufräumen - ist der Aufwasch. Im schlimmsten Fall stehen Sie während ihrer eigenen Einweihungsparty in der Küche und spülen, sollte das Besteck ausgehen. Vermeiden Sie dies soweit möglich, indem Sie genügend Pappteller und -becher sowie Plastikbesteck einkaufen und vergessen Sie die Servietten nicht.

Tipp: Uns allen sollte der Umweltschutz am Herzen liegen. Also bitten Sie ihre Gäste darum, nicht zu verschwenderisch mit solchen Wegwerf-Artikeln umzugehen.

35 Buchungen in der letzten Stunde

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich

Die Räumlichkeiten

Nach der Begrüßung und Übergabe der Geschenke und Mitbringsel, erwarten die Gäste eine kleine Wohnungsführung. Immerhin will jeder sehen, wie das neue Zuhause aussieht. Sorgen Sie also dafür, dass die Wohnung vorher nochmal auf Vordermann gebracht wird, um keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen. Legen Sie fest, welche Räumlichkeiten für die Feier genutzt werden dürfen. Es heißt, die schönsten Parties finden in der Küche statt, aber Wohn- oder Gemeinschaftszimmer bilden meistens den Mittelpunkt. Das Schlafzimmer ist für viele Menschen ein sehr privater Raum und die Gäste sollten um Verständnis gebeten werden, diesen Raum zu meiden. Mit Dekoration und verschiedenen Playlists kann jedem Raum ein eigener Look und Stil zugewiesen werden. Verfügen Sie über genug Räumlichkeiten, können Sie so einen Dancefloor, eine Kuschelzone oder eine Chillout-Area kreieren.

Tipp: Verteilt sich die Party auf mehrere Räume, dann stellen Sie Getränke und Essen in den Zimmern zur Verfügung. Snacks und Süßigkeiten in Schüsseln oder Schalen eignen sich hierfür am besten.

Partyspiele

Spiele heben bekannterweise die Stimmung, animieren selbst den zurückhaltendsten Gast und vermeiden, dass Langeweile aufkommt. Neben bekannten Partyspielen wie Twister, Karaoke oder Trinkspielen kommen bei kleineren Gruppen auch Gesellschafts- oder Kartenspiele in Frage. Selbst das simpelste Kinderspiel kann in der richtigen Stimmung zum Partykracher werden. Aber Vorsicht: überladen Sie ihre Einweihungsparty nicht mit zu vielen Spielen, um Gruppenbildung zu vermeiden und um ihren Gästen genug Zeit und Raum zum Essen und Reden zu bieten.

Der Tag danach

Der Rausch ist einigermaßen ausgeschlafen, in der Küche stapelt sich das Geschirr und im Wohnzimmer zeugen nur noch Reste der Deko vom Vorabend. Auch wenn es schwer fällt, sollte man sich so früh wie möglich um die Aufräumarbeiten kümmern. Schließlich will man sein neues Zuhause endlich auch privat und in Ruhe genießen. Vergewissern Sie sich auch bei ihren Nachbarn, ob alles in Ordnung war. Das macht einen guten Eindruck und es werden Komplikationen im Vornherein vermieden.

35 Buchungen in der letzten Stunde

Zur ihrer Umzugsplanung in nur wenigen Minuten

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich

  • Neu: Unser digitaler Assistent erstellt Ihre Umzugsliste in nur wenigen Minuten
  • Umweltfreundlich umziehen mit Movinga - Wir pflanzen Bäume für Ihren Umzug
  • Wir koordinieren Ihre Umzugsplanung von A bis Z

35 Buchungen in der letzten Stunde

Sichere Bezahlung

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich