Brauchen Sie Hilfe? Einfach kostenfrei anrufen

5 Tipps wie Sie einen Umzug nach einer Trennung meistern


Jede Trennung ist schmerzhaft. Mit dem Verlust einer Partners geht auch der Verlust eines Heims einher. Dieses schmerzhafte Gefühl einer Trennung von einer Person und einem Ort, der mit dieser Person verbunden ist, kann als unüberwindbar erscheinen. Ein Umzug bedeutet bereits ungemein viel Stress; im Zusammenhang mit einer Trennung oder Scheidung gilt das umso mehr. Aber jede Veränderung ist überwindbar. Movinga hilft Ihnen mit diesem Artikel bei der Meisterung dieser Situation.

Ein Umzug hilft bei der Verarbeitung der Trennung

Sicherlich scheint der Trennungsschmerz anfangs unendlich zu sein. Und auch wenn das Sprichwort "Was dich nicht umbringt, macht dich stärker" in dieser Situation angebracht erscheint, sollten wir uns auf eine andere Perspektive konzentrieren: das ist nicht das Ende Ihrer Geschichte, sondern das Schreiben eines neuen Kapitels in Ihrem Leben! Bereiten Sie sich darauf vor, nach der Zeit der Traurigkeit neue Geschichten wieder spannend, lebendig und positiv zu erleben. Während der Anfangszeit werden Sie sehr wahrscheinlich unterschiedliche und widersprüchliche Emotionen erleben. Daher raten wir, sich nicht zu isolieren und die Hilfe von Freunden und Familie anzunehmen. Nutzen Sie deren Rat. Ganz sicher haben einige von ihnen die gleiche Situation erlebt und sind erfolgreich herausgekommen. Warum also nicht auch Sie?

Der Abschied geht Hand in Hand mit der Planung

Der emotionale Zustand nach einer Trennung kann die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und einen Umzug zu planen, lähmen. Wir wissen sehr genau, dass Umziehe eine zeitaufwendige und stressige Qual sein kann. Aber bedenken Sie, dass das Verzögern eines Umzugs für die Bewältigung der Situation nicht hilfreich ist. Gerade deshalb ist es wichtig, einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite zu haben: mit Movinga organisieren und bewältigen Sie Ihren Umzug schnell und vor allem stressfrei. Mit unserem Umzugsrechner erhalten Sie ein individuelles und kostenloses Umzugsangebot. Im Notfall können wir sogar einen kurzfristigen Umzug innerhalb von 4 Tagen möglich machen! Je eher Sie Ihre Habseligkeiten und Wertgegenstände physisch wegbewegen, desto eher werden Sie über Ihre Situation hinwegkommen und neu anfangen können.

Teilen Sie Ihren Haushalt auf

Sie teilen sich wahrscheinlich Ihren Haushalt mit Ihrem Partner, sodass es nicht einfach ist, die vielen Dinge untereinander aufzuteilen, die sich über die Jahre angesammelt haben. Bleiben Sie neutral und versuchen Sie nicht, an vergangenen Neigungen festzuhalten. Wenn eine Diskussion möglich ist, versuchen Sie Zugeständnisse zu machen, um Konflikte zu vermeiden. Handeln Sie so weit möglich rational, es wird Ihnen in dieser Situation helfen. Wenn Sie Tiere besitzen, handeln Sie nicht egoistisch, sondern berücksichtigen Sie die Lebensbedingungen des Tieres und denken Sie an das Wohl des Haustiers.

31 Buchungen in der letzten Stunde

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich

In der alten Wohnung bleiben oder ausziehen?

Wenn gemeinsames Eigentum bereits eine Quelle für Konflikte darstellt, so ist eine gemeinsame Wohnung oder Haus noch viel wahrscheinlicher Grund für Streit und noch lange währende emotionale Bindungen. Die ideale Situation wäre, dass beide Partner in ein neues Zuhause ziehen, um einen Neubeginn auf neutralem Terrain zu gewährleisten. Sollte das nicht möglich sein oder bleiben Sie in der alten gemeinsamen Wohnung, dann sorgen Sie durch eine Dekorationsphase für eine Neugestaltung der Räume. Dadurch verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, durch Einrichtungsgegenstände an die vergangene Partnerschaft erinnert zu werden und können unbeschwerter weiter wohnen bleiben.

Unsere Tipps für einen Umzug nach einer Trennung

Versuchen Sie, rational während des Umzugs und der Trennung zu bleiben. Überlassen Sie die Aufgabe Experten. Mit einer Umzugsfirma wie Movinga können Sie Ihre Energie auf sich selbst und Ihr Wohlbefinden konzentrieren. Teilen Sie Ihre gemeinsamen Sachen fair auf und sehen Sie darin eine Gelegenheit für einen Neuanfang. Gehen Sie diese Veränderung als persönliche Entwicklungsphase durch, um den Übergang zu vereinfachen. Suchen Sie sich Beistand durch andere Personen. Belasten Sie sich mit dem Stress eines Umzugs nicht alleine und fragen Sie ganz offen nach Unterstützung.

Unterstützung beim Umzug von einem Umzugsunternehmen

Haben Sie niemanden, der Ihnen beim Umzug helfen kann oder möchten Sie Ihre Familie und Freunde nicht damit belasten? Beauftragen Sie eine Umzugsfirma, die Ihnen den Umzug und, im besten Fall, die komplette Organisation abnimmt. Movinga kann Ihnen genau das bieten. Wenn Sie Ihren Umzug mit uns buchen, brauchen Sie sich um nichts weiter kümmern. Wir planen die Aktion und sorgen für einen sorgenfreien Umzug. Mit unseren zahlreichen Zusatzleistungen können Sie Ihren Umzug noch weiter personalisieren und einfacher machen. Wir senden Ihnen Umzugsmaterial, packen Ihre Wertsachen in Umzugskartons und stellen ein Halteverbot für Sie auf. Während eines Umzugs mit Movinga steht Ihnen von Beginn bis Ende ein persönlicher Kundenberater die ganze Zeit telefonisch zur Seite. Wir richten uns ganz nach Ihren individuellen Ansprüchen und ermöglichen einen sorgenfreien Umzug auch während der emotionalen Phase nach einer Trennung.

31 Buchungen in der letzten Stunde

Zur ihrer Umzugsplanung in nur wenigen Minuten

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich

  • FlexMove ist die kluge Entscheidung für Ihren Umzug. Sie sparen bis zu 38% auf Ihren Umzugspreis und schonen dabei auch noch die Umwelt
  • Umweltfreundlich umziehen mit Movinga - Wir pflanzen Bäume für Ihren Umzug
  • Wir koordinieren Ihre Umzugsplanung von A bis Z

31 Buchungen in der letzten Stunde

Sichere Bezahlung

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich