Kostenlose Umzugskartons

Umzugskartons sind ein fester Bestandteil jedes Umzugsbudgets! Es ist jedoch auch möglich, kostenlose Umzugskartons zu erhalten. Wir beraten Sie im folgenden gerne!

Wo finden Sie kostenlose Umzugskartons?

In Geschäften

Geschäfte jeglicher Art entsorgen regelmäßig große Mengen an Kartons, die zur Lagerung von Produktbeständen verwendet wurden. Nutzen Sie dies aus!

Supermärkte

Bei der großen Anzahl von Produkten in den Supermarktregalen ist es besonders einfach, Kisten zu finden, die für deren Transport und Lagerung verwendet wurden. Sie können an die Information eines Supermarktes gehen und fragen, ob Boxen verfügbar sind. Am besten versuchen Sie es morgens nach dem Eintreffen der Vorräte und der Inventur.

In den Geschäften Ihres Stadtzentrums

Auch innerstädtische Geschäfte, die kleiner als Supermärkte sind, werden regelmäßig mit Waren in Boxen beliefert. Das bedeutet, dass Bekleidungsgeschäfte, Apotheken und andere Läden Kartons haben können, die sie nicht mehr verwenden. Nutzen Sie dies aus!

Kostenlose Umzugskartons im Internet finden

Spenden von Privatpersonen

Selbsthilfeseiten sind auf dem Vormarsch! Besonders nützlich wenn Sie auf der Suche nach kostenlosen Umzugskartons sind, sind Internetseiten die Spenden von Privatpersonen sammeln. Über Online-Kleinanzeigen werden täglich viele Gegenstände unterschiedlichster Art angeboten. Um diese zu nutzen, können Sie Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen und ein Inserat aufgeben. Vielleicht gibt es auch in Ihrer Nähe Menschen, die Ihre Umzugskartons zur Verfügung stellen! Dann müssen Sie nur noch eine Zeit und einen Ort vereinbaren, um sie abzuholen.

Bringen Sie die sozialen Netzwerke zum Laufen!

Soziale Netzwerke können Ihnen hier eine echte Hilfe sein! Probieren Sie es doch einmal aus! Es gibt viele Benutzergruppen mit verschiedenen Themenbereich. Vielleicht finden Sie Ihr Glück in einer Spendengruppe oder in einer Gruppe, die sich Umzugsthemen widmet! Hier können Sie kostenlos eine Suchanzeige nach kostenlosen Umzugskartons veröffentlichen.

Familie und Freunde

Vielleicht ist jemand, den Sie kennen - Freunde, Familie oder Kollegen - kürzlich umgezogen? Ein Aufruf in Ihrem Freundeskreis kann die Lösung sein, kostenlos an Umzugskartons zu gelangen. Zögern Sie nicht, Ihre Freunde und Familie zu fragen, ob sie noch Kartons haben, die sie Ihnen geben könnten!

Im Wertstoffhof

Der Wertsoffhof ist auch ein idealer Ort, um gebrauchte Kartons zu finden. Versuchen Sie Ihr Glück und fragen Sie an der Information oder bei den Mitarbeitern ihres örtlichen Wertstoffhofs nach sauberen Kisten.

Wie Sie Ihre Umzugskartons packen sollten

Verwenden Sie geeignete Kartongrößen

Es erleichtert Ihnen die Arbeit enorm, wenn Sie Kistengrößen nutzen, die für die verschiedenen Gegenstände die Sie transportieren müssen, geeignet sind:

  • Kleine Boxen für alle schweren und zerbrechlichen Gegenstände
  • Große Boxen für große und leichtere Gegenstände
  • Tüten können auch für weiche Gegenstände wie Stofftiere oder Bettzeug nützlich sein.

Lasten ausgleichen und verdichten

Denken Sie daran, dass schwere und leichtere Gegenstände innerhalb desselben Umzugskartons immer ausgeglichen gepackt werden sollten. Vermeiden Sie es dann, Leerräume innerhalb der Boxen zu bauen. Der Inhalt der Kartons sollte einigermaßen kompakt sein: Sie können Polstermaterial wie Luftpolsterfolie oder Zeitungspapier verwenden, um die Lücken zu füllen.

Schließen Sie die Umzugskartons

Warten Sie mit dem Verschließen und Bekleben Ihrer Umzugskartons am besten bis zum letzten Moment! Möglicherweise benötigen Sie etwas, das vor dem Umzug darin gelagert wurde. Dinge sind leichter zu erreichen, wenn Ihre Boxen noch offen sind! Um das Klebeband richtig anzubringen, vermeiden Sie es zunächst, die Klappen des Kartons zu überkreuzen: Dies macht ihn zerbrechlicher, besonders wenn der Inhalt schwer ist. Falten Sie zuerst die kleinen und dann die großen Seitenlaschen um. Bringen Sie Klebeband an den Längsseiten und dann an der Breite an. So ist Ihre Box stabil und bereit für den Transport!

Aktuelle Tipps!


Nachdem Sie Ihr Hab und Gut sortiert und die Dinge beiseite gelegt haben, die gespendet oder verkauft werden sollen, können Sie damit beginnen, die am wenigsten benutzen und vor dem Umzug nicht mehr benötigen Gegenstände zu packen. Lagern Sie die Boxen nach dem Packen dann am Besten an einem Ort, an dem sie nicht im Weg sind. Beschriften Sie nach dem Packen alle Kartons, was sie enthalten und welchen Raum sie geräumt werden müssen. So wird Ihnen der Umzug bei der Ankunft leicht gemacht!

Movinga, Ihr professioneller Umzugshelfer

Um Ihre Bedürfnisse so gut wie möglich zu erfüllen, bietet Movinga Ihnen verschiedene Umzugspakete mit zusätzlichen Dienstleistungen an. Vom packen Ihrer Umzugskisten bis hin zum Transport Ihres Hab und Guts fokussieren wir uns auf Ihren Umzug, damit Sie so entspannt wie möglich in ihr neues Zuhause kommen.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Umzugsangebot an!


Häufig gestellten Fragen zum Thema “kostenlose Umzugskartons”

Sind Umzugskartons in den Movinga Umzugspaketen enthalten?

Wenn Sie das Deluxe-Umzugspaket wählen, sind die Umzugskartons im Service enthalten. In den Paketen Standard und Premium nicht sie dagegen nicht enthalten. Sie können ihre Boxen aber auch gerne bei Ihrem Umzugsberater dazu buchen.

Ich weiß nicht wie ich anfangen soll, meine Umzugskartons zu packen - haben Sie einen Rat?

Organisation ist das A und O, wenn Sie mit dem Packen Ihrer Umzugskartons beginnen! Zunächst sollten Sie Ihre Habseligkeiten sortieren, um sich einen Überblick zu verschaffen. Teilen Sie sie in Zwei Kategorien auf: 1. die Dinge, die Sie weggeben möchten und 2. die Dinge, die Sie behalten wollen. Machen Sie dann eine Bestandsaufnahme der Gegenstände, die Sie umziehen müssen: Kleidung, Geschirr, Spielzeug... Dann beginnen Sie mit dem Packen der Gegenstände, die Sie nicht täglich benutzen. Wir empfehlen, die Umzugskartons einen bis eineinhalb Monate im Voraus vorzubereiten, damit Sie nicht in Zeitnot geraten.

30 Buchungen in der letzten Stunde

Sichere Bezahlung

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich