HALLO, WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

MEISTGESTELLTE FRAGEN

Kann ich meinen Auftrag auch nach der Buchung anpassen (Allgemeine Auftragsdaten / Umzugsgutliste / Zusatzleistungen)? Wenn ja, bis wann?

Natürlich können Sie Ihre Buchung auch im Nachhinein noch anpassen. Da wir unsere Umzüge langfristig planen und entsprechende Routen und Kapazitäten für Sie reservieren, sind Änderung an Ihrem Auftrag allerdings nur möglich, sofern das Umzugsdatum zum Zeitpunkt der Änderung mindestens 15 Tage in der Zukunft liegt. Durch Auftragsänderungen können Mehrkosten entstehen.

Kann ich mein Umzugsdatum verschieben? Wenn ja, bis wann?

Ja, eine Änderung des Umzugsdatums nach Vertragsschluss ist möglich, sofern das Umzugsdatum zum Zeitpunkt der Änderung mindestens 15 Tage in der Zukunft liegt und das neue Umzugsdatum nicht innerhalb der nächsten 14 Tage (ab Zeitpunkt der Änderung) liegt. Der Preis für die Änderung des Umzugsdatums beträgt 39,00 €. Der Preis kann sich saisonal bedingt erhöhen oder verringern, entsprechend der Angaben in der jeweils gültigen Preisliste. Sofern das Umzugsdatum zum Zeitpunkt der Änderung 14 Tage oder weniger entfernt liegt, ist leider keine Änderung des Umzugsdatums mehr möglich.

Welcher Partner führt den Umzug durch?

Movinga wählt für Sie den geeigneten Partner aus unserem geprüften Partnernetzwerk aus. Auf Anfrage teilt Ihnen unser Kundenservice zeitnah vor Ihrem Umzug gerne mit, welcher Partner für Sie ausgewählt wurde.

Wie wird der Laufweg berechnet?

Der Laufweg ist die Strecke zwischen dem Parkplatz des Umzugswagen und Ihrer Haustür / dem Lagereingang. Höfe, Hinterhöfe, Gärten und Ähnliches müssen bei der Berechnung berücksichtigt werden. Bitte teilen Sie uns Besonderheiten mit, die Ihnen am Auszugsort oder Einzugsort auffallen. Bitte informieren Sie uns auch, wenn sich an dem geplanten Laufweg vor dem Umzug etwas ändert, z.. B. durch eine Baustelle. So stellen Sie sicher, dass wir Ihren Umzug optimal vorbereiten können.

Welche Möbel müssen für den Umzug abgebaut werden?

Möbel, die zu groß, zu schwer oder zu sperrig sind um sie am Stück zu transportieren, müssen abgebaut werden. Ebenso Gegenstände, die im zusammengebauten Zustand nicht sicher transportiert werden können. Sie wissen nicht genau, ob das der Fall ist? Hier ein paar Fragen, die helfen können: Passt das Möbelstück vielleicht nicht durch alle Türen, Flure und Gänge? Gibt es enge Ecken und Treppenhäuser, die überwunden werden müssen? Ist der Gegenstand schwerer als 80 kg? Ist der Gegenstand sehr hoch oder breit? Wenn Sie eine der Fragen mit ja beantwortet haben, muss der Gegenstand wahrscheinlich demontiert werden. Immer noch unsicher? Wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Wir beraten Sie gerne.

Baut Movinga meine Möbel ab oder muss ich das tun?

Gerne können Sie uns gegen einen Aufpreis damit beauftragen Ihre Möbel ab- oder aufzubauen. Bitte beachten Sie, dass wir Möbel nur aufbauen, wenn wir sie vorher auch abgebaut haben. Sie möchten den Ab- und Aufbau selber durchführen? Dann stellen Sie bitte sicher, dass alle abzubauenden Möbel bereits demontiert sind, wenn unser Partner bei Ihnen eintrifft.

Ist es möglich, dass Movinga meine Umzugskartons packt?

Movinga packt Ihre Umzugskartons, wenn Sie uns bei der Buchung damit beauftragt haben. Details dazu entnehmen Sie bitte Ihrer Auftragsbestätigung. Gerne können Sie uns noch bis 15 Tage vor dem Umzugstermin mit dem Ein- und Auspacken Ihrer Umzugskartons beauftragen. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice und wir erstellen ein entsprechendes Angebot für Sie.

Wie viele Umzugskartons benötige ich?

Die Anzahl der benötigten Kartons für einen Umzug kann stark variieren. Daher können wir keine generelle Aussage darüber treffen, wie viele Umzugskartons Sie brauchen. Als grobe Kalkulationshilfe können Sie von folgenden Mengen ausgehen: 30 Kartons für einen Single-Haushalt. Für jede zusätzliche Person 20 bis 25 Kartons extra. Für jedes Baby oder Kleinkind weitere 10 Kartons extra. Minimalisten brauchen wahrscheinlich etwas weniger, Sammler mitunter deutlich mehr Kartons.

Ich habe Kartons bestellt, wo ist meine Lieferung?

Sobald Ihre Bestellung verschickt wurde, erhalten Sie von unserem Versanddienstleister eine E-Mail mit Informationen zum Versandstatus. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Movinga.

Wann brauche ich eine Halteverbotszone?

Halteverbotszonen helfen einen komfortablen und reibungslosen Ablauf Ihres Umzugs sicher zu stellen. An manchen Orten ist das Parken ohne Halteverbotszone auch gar nicht möglich. Bitte überprüfen Sie daher unbedingt die örtlichen Gegebenheiten am Auszugsort und am Einzugsort. Wurde durch Sie keine Halteverbotszone beantragt, obliegt es Ihnen während des Umzugs für unseren Partner einen Parkplatz bereit zu stellen. Dieser darf nicht weiter vom Auszugsort / Einzugsort entfernt sein, als der von Ihnen angegebenen Laufweg.

Wann beginnt mein Umzug?

Bitte überprüfen Sie in Ihrem Auftrag, ob Sie als Startzeit für Ihren Umzug "morgens" oder "nachmittags" gewählt haben. Haben Sie als Zeitfenster "morgens" gewählt, startet Ihr Umzug zwischen 7:00 Uhr und 12:00 Uhr. In der Regel wird unser Partner in der Zeit von 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr bei Ihnen eintreffen. Haben Sie als Zeitfenster "nachmittags" gewählt, startet Ihr Umzug zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr. In der Regel, wird unser Partner in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr bei Ihnen eintreffen. Bitte bedenken Sie, dass wir vom Verkehrsaufkommen abhängig sind und es daher zu Abweichungen von den angegebenen Zeitfenstern kommen kann.

Wen kontaktiere ich, wenn ich am Umzugstag Fragen habe?

In der Regel bekommen Sie etwa vier Tage vor Ihrem Umzug eine E-Mail von uns mit der Angabe einer Telefonnummer, über die Sie unseren Kundenservice ab 8:00 Uhr am Tag Ihres Umzugs erreichen können.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

AUFTRAG & AUFTRAGSÄNDERUNGEN

Kann ich meinen Auftrag auch nach der Buchung anpassen (Allgemeine Auftragsdaten / Umzugsgutliste / Zusatzleistungen)? Wenn ja, bis wann?

Natürlich können Sie Ihre Buchung auch im Nachhinein noch anpassen. Da wir unsere Umzüge langfristig planen und entsprechende Routen und Kapazitäten für Sie reservieren, sind Änderung an Ihrem Auftrag allerdings nur möglich, sofern das Umzugsdatum zum Zeitpunkt der Änderung mindestens 15 Tage in der Zukunft liegt. Durch Auftragsänderungen können Mehrkosten entstehen.

Wen kontaktiere ich für Änderungen an meinem Auftrag?

Ihre Umzugsgutliste können Sie in unserem Kundenbereich jederzeit selbst verändern. Für alle anderen Änderungen am Auftrag kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Durch Änderungen an Ihrem Auftrag können Mehrkosten entstehen.

Kann ich eine Kopie meiner Umzugsgutliste erhalten?

Sie haben Ihre Umzugsgutliste zusammen mit Ihrer Auftragsbestätigung zugeschickt bekommen. In unserem Kundenbereich können Sie sich jederzeit die aktuellste Version Ihrer Umzugsgutliste als PDF herunterladen. Alternativ schickt Ihnen unser Kundenservice gerne Ihre Umzugsgutliste noch einmal per E-Mail zu.

Kann ich mein Umzugsdatum verschieben? Wenn ja, bis wann?

Ja, eine Änderung des Umzugsdatums nach Vertragsschluss ist möglich, sofern das Umzugsdatum zum Zeitpunkt der Änderung mindestens 15 Tage in der Zukunft liegt und das neue Umzugsdatum nicht innerhalb der nächsten 14 Tage (ab Zeitpunkt der Änderung) liegt. Der Preis für die Änderung des Umzugsdatums beträgt 39,00 €. Der Preis kann sich saisonal bedingt erhöhen oder verringern, entsprechend der Angaben in der jeweils gültigen Preisliste. Sofern das Umzugsdatum zum Zeitpunkt der Änderung 14 Tage oder weniger entfernt liegt, ist leider keine Änderung des Umzugsdatums mehr möglich.

PARTNERUNTERNEHMEN

Welcher Partner führt den Umzug durch?

Movinga wählt für Sie den geeigneten Partner aus unserem geprüften Partnernetzwerk aus. Auf Anfrage teilt Ihnen unser Kundenservice zeitnah vor Ihrem Umzug gerne mit, welcher Partner für Sie ausgewählt wurde.

Wie viele Umzugshelfer führen den Umzug durch?

Die Anzahl der für Ihren Umzug benötigten Umzugshelfer hängt stark davon ab, welche Leistungen Sie gebucht haben. Einfluss haben z. B. das Umzugsvolumen, die Distanz zwischen Auszugsort und Einzugsort sowie gebuchte Zusatzleistungen. In Absprache mit unserem Partner wird entschieden, wie viele Umzugshelfer wir für Ihren Umzug einteilen. Eine genaue Anzahl an Umzugshelfern ist jedoch nicht Bestandteil Ihres Auftrags.

Wo ist das Partnerunternehmen ansässig?

Wir haben Partnerspeditionen in ganz Deutschland. Je nach Auftrag, Route und Verfügbarkeit wählen wir den passenden Partner für Ihren Umzug aus. Von woher dieser zu Ihnen kommt, kann also ganz unterschiedlich sein.

Wie kann ich das Umzugsunternehmen kontaktieren?

Wir helfen Ihnen gerne! Grundsätzlich ist der Movinga Kundenservice Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihren Umzug. Wir leiten alle notwendigen Informationen oder Rückfragen an unsere Partner weiter. Und wir stellen sicher, dass etwaige Änderungen an Ihrem Auftrag ordnungsgemäß dokumentiert werden. So sind Sie immer auf der sicheren Seite. In Einzelfällen kann es auch hilfreich sein, dass Sie sich am Umzugstag direkt mit dem Partner in Verbindung setzen. Etwa, wenn die Anfahrt zu Ihnen besonders schwierig oder schlecht zu finden ist. Bitte weisen Sie unseren Kundenservice auf diese Fälle hin. Dann übermitteln wir Ihnen gerne die Kontaktdaten Ihres Umzugspartners.

VORBEREITUNG AUF DEN UMZUG

Wie wird der Laufweg berechnet?

Der Laufweg ist die Strecke zwischen dem Parkplatz des Umzugswagen und Ihrer Haustür / dem Lagereingang. Höfe, Hinterhöfe, Gärten und Ähnliches müssen bei der Berechnung berücksichtigt werden. Bitte teilen Sie uns Besonderheiten mit, die Ihnen am Auszugsort oder Einzugsort auffallen. Bitte informieren Sie uns auch, wenn sich an dem geplanten Laufweg vor dem Umzug etwas ändert, z.. B. durch eine Baustelle. So stellen Sie sicher, dass wir Ihren Umzug optimal vorbereiten können.

Welche Möbel müssen für den Umzug abgebaut werden?

Möbel, die zu groß, zu schwer oder zu sperrig sind um sie am Stück zu transportieren, müssen abgebaut werden. Ebenso Gegenstände, die im zusammengebauten Zustand nicht sicher transportiert werden können. Sie wissen nicht genau, ob das der Fall ist? Hier ein paar Fragen, die helfen können: Passt das Möbelstück vielleicht nicht durch alle Türen, Flure und Gänge? Gibt es enge Ecken und Treppenhäuser, die überwunden werden müssen? Ist der Gegenstand schwerer als 80 kg? Ist der Gegenstand sehr hoch oder breit? Wenn Sie eine der Fragen mit ja beantwortet haben, muss der Gegenstand wahrscheinlich demontiert werden. Immer noch unsicher? Wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Wir beraten Sie gerne.

Baut Movinga meine Möbel ab oder muss ich das tun?

Gerne können Sie uns gegen einen Aufpreis damit beauftragen Ihre Möbel ab- oder aufzubauen. Bitte beachten Sie, dass wir Möbel nur aufbauen, wenn wir sie vorher auch abgebaut haben. Sie möchten den Ab- und Aufbau selber durchführen? Dann stellen Sie bitte sicher, dass alle abzubauenden Möbel bereits demontiert sind, wenn unser Partner bei Ihnen eintrifft.

Ist es möglich, dass Movinga meine Umzugskartons packt?

Movinga packt Ihre Umzugskartons, wenn Sie uns bei der Buchung damit beauftragt haben. Details dazu entnehmen Sie bitte Ihrer Auftragsbestätigung. Gerne können Sie uns noch bis 15 Tage vor dem Umzugstermin mit dem Ein- und Auspacken Ihrer Umzugskartons beauftragen. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice und wir erstellen ein entsprechendes Angebot für Sie.

UMZUGSKARTONS & VERPACKUNGSMATERIAL

Wann werden die Umzugskartons / das Verpackungsmaterial geliefert?

Umzugskartons / Verpackungsmaterialien werden montags bis freitags zugestellt. Bei der Bestellung können Sie wählen, ob Sie die Kartons / die Materialien schnellstmöglich oder spätestens bis zu einem bestimmten Datum erhalten wollen. Nachdem Ihre Sendung das Lager verlassen hat, dauert es in der Regel 2 bis 3 Werktage, bis diese bei Ihnen eintrifft.

Wie viele Umzugskartons benötige ich?

Die Anzahl der benötigten Kartons für einen Umzug kann stark variieren. Daher können wir keine generelle Aussage darüber treffen, wie viele Umzugskartons Sie brauchen. Als grobe Kalkulationshilfe können Sie von folgenden Mengen ausgehen: 30 Kartons für einen Single-Haushalt. Für jede zusätzliche Person 20 bis 25 Kartons extra. Für jedes Baby oder Kleinkind weitere 10 Kartons extra. Minimalisten brauchen wahrscheinlich etwas weniger, Sammler mitunter deutlich mehr Kartons.

Was für Verpackungsmaterialien bietet Movinga an?

Wir bieten diverse Verpackungsmaterialien an. Hierzu gehören beispielsweise Umzugskartons, Kleiderkartons, Bücherkartons, Luftpolsterfolie oder Seidenpapier. Kontaktieren Sie unseren Kundenservice, wir beraten Sie gerne!

Wie groß sind die Kartons von Movinga?

Umzugskartons
Bücherekartons
Kleiderkartons
Bilderkartons

58 cm x 32 cm x 33 cm

42 cm x 34 cm x 34 cm

60 cm x 51 cm x 135 cm

91 cm x 122 x 7 cm

Kann ich nach der Buchung Umzugskartons / Verpackungsmaterialien hinzufügen / entfernen? Wenn ja, bis wann?

Grundsätzlich können Sie Verpackungsmaterialien auch nach Ihrer Buchung hinzufügen. Wir brauchen jedoch genug Vorlaufzeit, um die Materialien zu versenden. In der Regel sollten Sie hierfür etwa 7 Tage einplanen. So lange die Verpackungsmaterialien nicht versandt wurden, können sie Ihre Bestellung grundsätzlich ändern.

Ich habe Kartons bestellt, wo ist meine Lieferung?

Sobald Ihre Bestellung verschickt wurde, erhalten Sie von unserem Versanddienstleister eine E-Mail mit Informationen zum Versandstatus. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Movinga.

HALTEVERBOTSZONE

Wann brauche ich eine Halteverbotszone?

Halteverbotszonen helfen einen komfortablen und reibungslosen Ablauf Ihres Umzugs sicher zu stellen. An manchen Orten ist das Parken ohne Halteverbotszone auch gar nicht möglich. Bitte überprüfen Sie daher unbedingt die örtlichen Gegebenheiten am Auszugsort und am Einzugsort. Wurde durch Sie keine Halteverbotszone beantragt, obliegt es Ihnen während des Umzugs für unseren Partner einen Parkplatz bereit zu stellen. Dieser darf nicht weiter vom Auszugsort / Einzugsort entfernt sein, als der von Ihnen angegebenen Laufweg.

Wie funktioniert die Einrichtung einer Halteverbotszone?

Eine Halteverbotszone können Sie ganz bequem über Movinga buchen. Wir werden diese Halteverbotszone für Sie organisieren und lassen am Tag des Umzugs eine entsprechende Fläche vor Ihrer Einzugs- bzw. Auszugsadresse sperren. Wir kümmern uns auch darum, dass die Halteverbotsschilder wieder abgeholt werden. Alternativ können Sie sich selber um die Beantragung eines Halteverbots kümmern. Die Zuständigkeiten dafür sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Bitte erkundigen Sie sich in Ihrer Gemeinde nach dem zuständigen Ansprechpartner.

Wie viel kostet das Einrichten einer Halteverbotszone?

Die Preise für Halteverbotszonen variieren deutschlandweit. Um den genauen Preis der Halteverbotszone an Ihrer Einzug- bzw. Auszugsadresse zu erfahren, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

War mein Antrag zur Einrichtung einer Halteverbotszone erfolgreich?

Wenn Sie eine Halteverbotszone über Movinga gebucht haben, kümmern wir uns um das Aufstellen der Halteverbotsschilder. Sollte es Rückfragen geben, etwa weil die zuständige Stelle die Aufstellung ablehnt, nimmt unser Kundenservice Kontakt mit Ihnen auf. Dann stimmen wir gemeinsam das weitere Vorgehen ab.

Wann wird die Halteverbotszone eingerichtet?

In der Regel werden die Halteverbotsschilder etwa 3 Tage vor Ihrem Umzug aufgestellt. Sollte dies einmal nicht so sein, informieren Sie bitte unseren Kundenservice. Dann klären wir, woran das liegt.

Kann ich nach der Buchung eine Halteverbotszone hinzufügen / entfernen? Wenn ja, bis wann?

Gerne können Sie Halteverbotsschilder auch nach der Buchung Ihres Umzugs noch hinzufügen. Für die Bentragung und die Genehmigung der Halteverbotszone sind je nach zuständiger Behörde 10 bis 14 Tage Vorlauf notwendig. Bitte informieren Sie uns daher rechtzeitig vor Ihrem Umzug über Ihren Wunsch. Ist eine Halteverbotszone gebucht, können Sie diese leider nicht mehr stornieren.

AM UMZUGSTAG

Wann beginnt mein Umzug?

Bitte überprüfen Sie in Ihrem Auftrag, ob Sie als Startzeit für Ihren Umzug "morgens" oder "nachmittags" gewählt haben. Haben Sie als Zeitfenster "morgens" gewählt, startet Ihr Umzug zwischen 7:00 Uhr und 12:00 Uhr. In der Regel wird unser Partner in der Zeit von 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr bei Ihnen eintreffen. Haben Sie als Zeitfenster "nachmittags" gewählt, startet Ihr Umzug zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr. In der Regel, wird unser Partner in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr bei Ihnen eintreffen. Bitte bedenken Sie, dass wir vom Verkehrsaufkommen abhängig sind und es daher zu Abweichungen von den angegebenen Zeitfenstern kommen kann.

Wie lange dauert mein Umzug?

Wie lange Ihr Umzug dauert, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Hier einige davon: Wie viel Volumen transportieren wir für Sie? Wie weit liegen Auszugsadresse und Einzugsadresse auseinander? Habe Sie Zusatzservices gebucht? Wie hoch ist das Verkehrsaufkommen? Daher können wir Ihnen leider keine genauen Angaben zur Umzugsdauer machen.

Wen kontaktiere ich, wenn ich am Umzugstag Fragen habe?

Am Umzugstag ist unser Kundenservice ab 7:00 Uhr für Sie unter der Telefonnummer +49 (0)30 22195022 zu erreichen. Spezialisierte Mitarbeiter kümmern sich um alle Fragen und Themen rund um Ihren laufenden Umzug.

Wen kontaktiere ich, falls die Umzugshelfer sich verspäten?

Wir sind vom Verkehr abhängig. Daher geben Sie unseren Partnern bitte 15 Minuten Zeit, sollten Sie sich verspäten. Sollten die Umzugshelfer dann immer noch nicht da sein, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir sind unter der Telefonnummer +49 (0)30 22195022 zu erreichen. Wir klären schnellstmöglich für Sie, warum der Partner noch nicht vor Ort eingetroffen ist.

Was passiert, wenn ich am Umzugstag mehr Leistungen in Anspruch nehmen möchte als im Auftrag angegeben?

Wir möchten Ihnen einen stressfreien Umzug ermöglichen. Dazu gehört auch, dass wir für unvorhergesehene Entwicklungen am Umzugstag eine pragmatische und kostengünstige Lösung suchen. Wenn wir am Umzugstag z. B. mehr für Sie transportieren sollen als beauftragt, versuchen wir dies zu ermöglichen. In vielen Fällen wird die Erweiterung Ihres Auftrags am Umzugstag allerdings nicht möglich sein. Denn wir planen unsere Kapazitäten so, dass wir Ihnen einen möglichst günstigen Umzugspreis anbieten können. In jedem Fall fällt für die Erweiterung Ihres Auftrags ein Aufpreis an. Dieser kann mitunter deutlich höher sein als bei einer Auftragsänderung vor dem eigentlichen Umzug. Daher bitten wir Sie, die Vollständigkeit Ihres Auftrags nach der Buchung nochmal zu überprüfen und uns über Änderungswünsche möglichst früh zu informieren.

Kann ich Änderungen an meinem Auftrag am Umzugstag bar bezahlen?

Änderungen an Ihrem Auftrag, selbst wenn diese ausnahmsweise am Umzugstag vorgenommen werden, bezahlen Sie immer nach dem Erhalt Ihrer Rechnung. Unsere Partnerunternehmen sind angewiesen am Umzugstag kein Bargeld für Zusatzleistungen von Ihnen anzunehmen.

Wofür ist der Leistungsnachweis?

Am Umzugstag legt Ihnen unser Partner den Leistungsnachweis vor. Der Leistungsnachweis dient dazu, die von uns / unserem Partner erbrachten Leistungen zu dokumentieren und abzunehmen. Bitte füllen Sie den Leistungsnachweis aus und unterschreiben ihn. Auch dann, wenn Sie mit der Erbringung einer Leistung nicht zufrieden sind, oder wenn es zu einem Schaden gekommen ist. Sie wahren so die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen zur Meldung von Schäden. In dem bedauerlichen Fall, dass es während Ihres Umzugs zu einem Schaden gekommen ist, informieren Sie bitte außerdem den Movinga Kundenservice schriftlich unter service@movinga.de. Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

RECHNUNG

Wie erhalte ich meine Rechnung?

Die Rechnung für Ihren Umzug erhalten Sie der Umwelt zu liebe per E-Mail. Für den Versand verwenden wir die E-Mail Adresse, die Sie für Ihre Angebotsanfrage bzw. Ihre Buchung verwendet haben. Sollten Sie Ihre Rechnung nicht mehr finden, melden Sie sich bitte beim Kundenservice. Wir schicken Ihnen die Rechnung gerne erneut zu.

Wann erhalte ich meine Rechnung?

Sie erhalten die Rechnung für Ihren Umzug automatisch zwei Tage nach Ihrem Auszug per E-Mail.

Wie viel kostet das Einrichten einer Halteverbotszone?

Die Preise für Halteverbotszonen variieren deutschlandweit. Um den genauen Preis der Halteverbotszone an Ihrer Einzug- bzw. Auszugsadresse zu erfahren, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Kann ich meine Rechnungsadresse ändern?

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice, um Ihre Rechnungsadresse nach der Buchung zu ändern. Bitte beachten Sie, dass es in vielen Fällen aus rechtlichen Gründen zwar möglich ist, die Rechnungsadresse zu ändern, nicht aber den Rechnungsempfänger.

Kann ich den Rechnungsempfänger für meinen Auftrag ändern?

Sollten Sie nach der Buchung eine Kostenübernahmeerklärung z. B. Ihres Arbeitgebers, Ihrer Krankenkasse oder einer Behörde erbringen, ändert unser Kundenservice gerne den Rechnungsempfänger für Ihren Auftrag bei Movinga.

BEZAHLUNG

Welche Bezahlart bietet Movinga an?

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet Movinga folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
Zahlung per Kreditkarte
Zahlung per PayPal
Zahlung per Rechnung (Klarna)
Zahlung per Vorkasse (Überweisung, Sofort) Sie bestellen aus einem anderen Land? Bei Fragen rund ums Thema Bezahlmöglichkeiten können Sie sich natürlich gerne jederzeit an unseren Kundenservice wenden.

Kann ich in Raten zahlen?

Movinga bietet leider keine Ratenzahlung an.

Wann muss die Zahlung erfolgen?

Ihr Zahlungsziel ist abhängig von der gewählten Zahlart. Nicht alle Zahlarten sind für alle Angebote verfügbar.

Zahlung per Kreditkarte:
20 % bei Buchung, 40% 15 Tage vor dem Umzug, 40% bzw. Restbetrag 2 Tage nach dem Umzug

Zahlung per PayPal:
20 % bei Buchung, 40% 15 Tage vor dem Umzug, 40% bzw. Restbetrag 2 Tage nach dem Umzug

Zahlung per Rechnung (über Klarna):
14 Tage nach Rechnungsstellung (die Rechnungsstellung erfolgt 2 Tage nach dem Umzug)

Zahlung per Vorkasse (Überweisung/Sofort):
20 % bei Buchung, 80% 15 Tage vor dem Umzug

Wie erreiche ich den Klarna Kundenservice?

Sie erreichen den Kundenservice unseres Kooperationspartners Klarna über diesen Link: https://www.klarna.com/de/kundenservice

Wie erreiche ich den PayPal Kundenservice?

Sie erreichen den Kundenservice von PayPal über diesen Link: https://www.paypal.com/de/selfhelp/home

STORNIERUNG

Was kostet die Stornierung eines bereits gebuchten Umzugs?

Für die Stornierung Ihres Auftrags nach Vertragsschluss, jedoch mindestens 15 Tage vor dem vereinbarten Umzugstermin, fällt eine Stornierungsgebühr von 20 % der vereinbarten Vergütung an. Für die Stornierung Ihres Auftrags später als 15 Tage, jedoch mindestens 8 Tage vor dem vereinbarten Umzugstermin, fällt eine Stornierungsgebühr von 50 % der vereinbarten Vergütung an. Für die Stornierung Ihres Auftrags später als 8 Tage vor dem vereinbarten Umzugstermin fällt eine Stornierungsgebühr von 100 % der vereinbarten Vergütung an.

VERSICHERUNG & HAFTUNG*

Was ist versichert?

Um Ihr Umzugsgut bestmöglich zu schützen, versichert Movinga es standardmäßig über die gesetzliche Haftung hinaus. Dieser Service ist im Preis inbegriffen. Unsere Versicherung beinhaltet neben einem Schutz vor Totalverlust, Diebstahl, Nichtauslieferung und Fahrzeugunfällen auch einen Versicherungsschutz für Kunst und Antiquitäten. Die Erstattung entstandener Schäden erfolgt immer zum Neuwert. Weitere Informationen zu unserem Versicherungsmodell finden Sie unter hier.

In welcher Höhe haftet Movinga?

Ihr Umzugsgut ist - über die gesetzliche Haftung hinaus - automatisch zum Neuwert versichert. Die maximale Versicherungssumme für Schäden an Ihrem Umzugsgut beträgt 250.000 €.

Kann ich nach Buchung meines Umzugs noch eine Transportversicherung hinzufügen?

Es besteht die Möglichkeit, eine weitergehende Haftung als die gesetzliche mit Movinga zu vereinbaren oder eine Transportgüterversicherung abzuschließen. Diese Möglichkeit besteht unabhängig davon, dass Movinga standardmäßig zu Gunsten des Kunden eine Transportgüterversicherung eindeckt, die ein Volumen von 250.000 € je Umzug nicht überschreitet.

SCHADENSMELDUNG

Welche Fristen gelten für die Anmeldung von Schadensansprüchen?

Nach dem Umzug muss die Reklamation grundsätzlich in Textform erfolgen und die Schäden bzw. nicht erbrachten Leistungen hinreichend deutlich bezeichnen. Nutzen Sie die Möglichkeit und halten Sie die Schäden schon am Umzugstag auf dem Leistungsnachweis fest.

Es gelten die folgenden gesetzlichen Fristen zur Meldung von Schäden ab Ablieferung:
Äußerlich erkennbare Schäden: 1 Tag
Äußerlich nicht erkennbare Schäden: 14 Tage
Verspätungsschäden: 21 Tage

Bei meinem Umzug ist etwas schief gegangen. Wie reiche ich eine Schadensmeldung ein?

Schäden am Umzugsgut oder Gebäuden:

Bitte reichen Sie Ihre Schadensmeldung direkt bei unserem Versicherer, der Oskar Schunck GmbH & Co. KG ein. Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen direkt nach der Buchung einen personalisierten Service-Link bereit. Der Link wird Ihnen nach der Buchung Ihres Auftrags in einer separaten E-Mail mit dem Betreff "Ihr Umzug ist versichert" zur Verfügung gestellt. Außerdem finden Sie ihn jederzeit in Ihrem Kundenbereich.

Fehlende Leistungen und sonstige Beanstandungen:

Bitte senden Sie eine E-Mail an claim@movinga.de. Der Movinga-Kundenservice setzt sich nach Eingang Ihrer Nachricht so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Was ist der Leistungsnachweis?

Der Leistungsnachweis wird Ihnen am Umzugstag von unserem Partner zum Ausfüllen / zur Unterschrift vorgelegt. Er dient dazu, die durch den Spediteur erbrachten Leistung sowie etwaige Vorschäden und neu entstandene Schäden ausführlich und eindeutig zu dokumentieren. Das Dokument hat Beweiskraft und dient daher Ihrem Eigenschutz.

Ich habe einen Schadensfall bei der Versicherung eingereicht, wo kann ich mich nach dem Bearbeitungsstand erkundigen?

Nach dem Bearbeitungsstand Ihrer Schadenmeldung können Sie sich jederzeit bequem über den gleichen Service-Link erkundigen, über den Sie auch Ihren Schaden gemeldet haben.

*Bitte beachten Sie, dass diese Angaben nur für Umzüge zutreffen, die ab dem 01.11.2018 gebucht worden sind. Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice: service@movinga.de