Umzug im Januar

Ein Umzug während der Nebensaison Januar, kann ideal sein, wenn Sie auf Ihr Budget achten möchten!

Umzug im Januar organisieren

Warum im Januar umziehen?

Der Monat Januar folgt auf die letzte Dezemberwoche, in der aufgrund der Ferien zum Jahresende in der Regel Umzüge gehäuft statt finden. Wenn Sie im Januar umziehen, profitieren Sie von günstigen Tarifen, da professionelle Umzugsunternehmen grade in dieser Zeit mehr Kapazitäten zur Verfügung haben.

Wählen Sie das richtige Datum für Ihren Umzug

Mit der Wahl des richtigen Umzugstermins können Sie von günstigeren Preisen profitieren. Da es sich bei einem Umzug um eine Saisonarbeit handelt, variieren die Preise je nach Nachfrage. Wenn es für Sie machbar ist ihren Umzug außerhalb der folgenden Zeitfenster zu buchen, können Sie baren Geld sparen:

  • Schulferien: die werden oft ausgewählt, um den Schulwechsel in einer neuen Stadt von Schulkindern zu erleichtern
  • Der Zeitraum von Juni bis September: Das ist die Hauptumzugssaison, daher können die Preise für diese Zeit steigen.      
  • Anfang und Ende des Monats: Diese Tage werden häufig für Umzüge gebucht, da viele das Auslaufen von Mietverträgen ausnützen wollen.    
  • Wochenenden

Wählen Sie Movinga für Ihren Umzug im Januar!

Entscheiden Sie sich, im Januar mit Profis umzuziehen! Movinga bietet Ihnen viele Leistungen, die in unseren Umzugspaketen bereits enthalten sind. Zusätzliche bieten wir viele optional zubuchbaren Umzugsservices für Ihren Umzug à la carte! Nutzen Sie das Know-how eines professionellen Umzugsunternehmens und lassen Sie sich dank der jahrelangen Erfahrung unserer Teams von der Buchung, über die Vorbereitung bis zum Umzugstag begleiten!

Fordern Sie Ihr kostenloses Umzugsangebot an!

Welchen Monat sollten Sie für Ihren Umzug wählen?

30 Buchungen in der letzten Stunde

Sichere Bezahlung

Kostenloses und unverbindliches Angebot - Änderungen & Stornierungen bis 14 Tage vor Umzug möglich